Endlich lässt sich die Sonne wieder blicken. Eine perfekte Gelegenheit die Fahrräder aus dem Schuppen zu holen und mit Freunden oder Familie raus in die Natur zu fahren, um zu picknicken!

Dabei darf natürlich vor allem eines nicht fehlen: Leckeres Essen! Salate, Kuchen oder belegte Brötchen sind schnell gemacht. Aber natürlich muss das Ganze auch sicher transportiert werden.

Die Picknick-Basics – Was muss mit?

Wie kommen alle Picknickutensilien sicher ans Ziel? Damit sich das Essen lange frisch hält und während der Radtour nicht wie wild in der Tasche herumfliegt, sollte alles gut verpackt werden. Am besten nimmt man dafür Frischhaltedosen mit sicherem Verschluss, z.B. dem Clip & Close-System. So fällt garantiert nichts heraus. Mit Frischhaltedosen kann einfach alles transportiert werden und es gibt sie in allen erdenklich Varianten.  Ob spezielle Kuchenbehälter, Snackboxen mit kleinen Schälchen, tragbare Salatschüsseln mit Deckel oder kleine Boxen für Saucen – für ein aufgeräumtes Picknick ein absolutes Muss! Ganz besonders praktisch sind Frischhaltedosen aus Glas. Sie sind nämlich nicht nur sehr hygienisch, sondern oft auch ofen- und mikrowellenfest. So lassen sich die Picknicksnacks direkt in der Aufbewahrungsbox zubereiten und müssen nicht mehr umgefüllt werden. Ist nach dem Picknick noch etwas übrig, lassen sich die Snacks ganz leicht wieder aufwärmen oder im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn Essen und Getränke vorbereitet sind, geht es ans Packen. Sehr schön lassen sich Geschirr, Besteck und Snacks in speziellen Picknickkörben verstauen. Durch die ausgeklügelte Aufteilung hat alles seinen eigenen Platz im Korb. In vielen Picknickkörben ist die Ausstattung häufig schon dabei. Ist die Picknickdecke nicht enthalten, lohnt es sich, eine Decke mit isolierter und schmutzabweisender Unterseite anzuschaffen. Die halten nämlich nicht nur die kühle Wiese fern, sondern werden auch nicht so schnell dreckig.

Klein aber fein: Sommershake für das Picknick

Um Euch Euer Picknick etwas zu versüßen, haben wir noch ein ganz einfaches, aber leckeres Rezept für Euch. Der süße Erdbeersmoothie ist in wenigen Minuten fertig und zudem auch noch gesund. Transportieren sollte man ihn in einem Thermosbecher, damit er schön kalt bleibt. Wir wünschen Euch viel Spaß bei Euren Picknicks – Lasst es Euch schmecken!

Sommerlicher Erdbeersmoothie
Zutaten
400 g Erdbeeren
200 g Joghurt
2 Esslöffel Zucker
Minze zum Verfeinern

Alle Zutaten miteinander vermischen, pürieren, mit Minze verfeinern und kalt stellen.